PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von RKW Kompetenzzentrum mehr verpassen.

05.11.2020 – 14:30

RKW Kompetenzzentrum

PM: "Gesund arbeiten - am Puls der Zeit" - Virtuelle Fachveranstaltung am 11. November 2020

Ein Dokument

PRESSEMITTEILUNG

Gesund arbeiten - am Puls der Zeit

Virtuelle Fachveranstaltung des RKW-Arbeitskreises "Gesundheit im Betrieb" am 11. November 2020 von 10.30 bis 15.30 Uhr

Eschborn, 5. November 2020. Die Corona-Pandemie hat die Arbeit in vielen Betrieben in den vergangenen Monaten sehr geprägt. Vielerorts ist Kurzarbeit notwendig und "Homeoffice" wurde schlagartig zum Standard. Es galt und gilt immer noch, mit neuen Arbeitszeit- und Hygieneregelungen umzugehen. Schon verfestigen sich hier und da neu gewonnene Ansätze. Doch viele betriebliche Akteure fragen sich: Was ist gut, was wollen wir im Betrieb bewahren? Worauf müssen wir achten? Antworten auf diese Fragen gibt die Online-Fachtagung "Gesund arbeiten - am Puls der Zeit" am 11. November.

Für die Keynote konnte Prof. Dr. Nico Dragano, Medizinsoziologe am Universitätsklinikum Düsseldorf, gewonnen werden. Er wird erläutern, wie digitale Arbeit zu gestalten ist, um sogenannten "Technostress" zu vermeiden.

In fünf Online-Workshops haben die Teilnehmenden anschließend Gelegenheit, weitere Aspekte zum Thema "Gesunde Arbeit" zu vertiefen:

  • Arbeitszeitgestaltung in bewegten Zeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement heute
  • Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung - zwischen Küchentisch und Raketenwissenschaft
  • "Hier bekommen Sie Unterstützung"
  • "Tour de Corona" im Team bewältigen - Führen in der Krise

Vertreterinnen und Vertreter aus der betrieblichen Praxis, aus Organisationen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie der Forschung stellen in diesen fünf Themenräumen neue Entwicklungen vor und suchen das Gespräch mit den Teilnehmenden aus kleinen und mittleren Unternehmen. Alle Referentinnen und Referenten engagieren sich auch im RKW-Arbeitskreis "Gesundheit im Betrieb", der mit der Tagung zugleich sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Veranstalter ist das RKW Kompetenzzentrum (www.rkw-kompetenzzentrum.de) in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (www.soziales.hessen.de), der hessischen BGF-Koordinierungsstelle (www.bgf-koordinierungsstelle.de) und dem RKW-Arbeitskreis "Gesundheit im Betrieb".

Pressekontakt
RKW Kompetenzzentrum
Julia Niles und Sarah Schuppener
Düsseldorfer Straße 40 A
65760 Eschborn
Tel: 06196 495 - 2852; -2853
presse@rkw.de 
Über das RKW Kompetenzzentrum
Das RKW Kompetenzzentrum ist ein gemeinnütziger und neutraler Impuls- und Ratgeber für den deutschen Mittelstand. Sein Angebot richtet sich an Menschen, die ihr etabliertes Unternehmen weiterentwickeln, ebenso wie an jene, die mit eigenen Ideen und Tatkraft ein neues Unternehmen aufbauen wollen. Ziel ist es, kleine und mittlere Unternehmen für Zukunftsthemen zu sensibilisieren und sie dabei zu unterstützen, ihre Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft zu entwickeln, zu erhalten und zu steigern, Strukturen und Geschäftsfelder anzupassen und Beschäftigung zu sichern. Zu den Schwerpunkten "Gründung", "Fachkräftesicherung" und "Innovation" bietet das RKW Kompetenzzentrum praxisnahe und branchenübergreifende Lösungen und Handlungsempfehlungen für aktuelle und zukünftige betriebliche Herausforderungen. Bei der Verbreitung der Ergebnisse vor Ort arbeitet das Kompetenzzentrum mit Sitz in Eschborn eng mit den Expertinnen und Experten in den RKW Landesorganisationen zusammen. Das RKW Kompetenzzentrum wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Weitere Informationen: www.rkw-kompetenzzentrum.de