Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zur Anhebung der Hartz IV-Sätze:

Berlin (ots) - Auf der Linken wird kritisiert, dass die Anhebung der Sätze bestenfalls einen Stillstand für die Bezieher darstelle. Die neoliberale Gegenargumentation hebt einmal mehr darauf ab, dass die Erhöhung von Hartz-IV-Sätzen vor allem ein Anreiz zur Nichtarbeit sei. In dieser Lesart steht nahezu jede staatliche Transferleistung im Verdacht, Desinteresse und Faulheit zu alimentieren. Alte Klischees, bekannte Argumente. Und doch kommt es einem angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation vor wie ein Streit aus der guten alten Zeit eines funktionierenden Wohlfahrtsstaates.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: