Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von VTB Direktbank

27.03.2019 – 14:27

VTB Direktbank

VTB Bank Europe (SE) bringt digitale Vermögensverwaltung VTB Invest an den Start

VTB Bank Europe (SE) bringt digitale Vermögensverwaltung VTB Invest an den Start
  • Bild-Infos
  • Download

Frankfurt am Main (ots)

Im Januar 2019 erweitert die VTB Direktbank, eine Zweigniederlassung der VTB Bank Europe (SE), ihre Produktpalette mit VTB Invest um eine digitale Lösung für die Vermögensverwaltung. Diese ermöglicht Kunden, die an einer Ertragsverbesserung ihrer Spareinlagen interessiert sind, einen einfachen und kostengünstigen Zugang zu einem professionellen Portfoliomanagement und einen langfristigen Kapitalaufbau.

Im Rahmen einer Online-Registrierung bietet VTB Invest den Kunden anhand ihrer individuellen Präferenzen ein Portfolio aus börsengehandelten Fonds (ETFs) an. Fondsanteile können bequem online erworben werden. Die Legitimierung erfolgt über das moderne Video-Ident-Verfahren von VTB Invest, so dass der Kunde nicht einmal das Haus verlassen muss.

Das Produkt vereint auf gelungene Weise eine breite Streuung über verschiedene Anlageklassen, attraktive Rendite-Risiko-Profile und niedrige Eintrittsbarrieren. Es steht ab einer monatlichen Einzahlung von 50 EUR oder einer Einmalanlage von 500 EUR zur Verfügung. Je nach Anlagevolumen liegen die jährlichen Gebühren zwischen 1 % und 1,2 %. Kunden können jederzeit weitere Einzahlungen leisten, gemäß den Vertragsbedingungen Beträge abheben oder das Konto schließen.

Patrick Lehnert, Prokurist bei der VTB Bank (Europe) SE und verantwortlich für die digitale Lösung VTB Invest, erklärt dazu: "In Niedrigzinsphasen suchen viele Anleger nach Produkten, die ihnen höhere Renditechancen bieten. Viele scheuen sich jedoch vor komplexen Produkten, hohen Verwaltungsgebühren und Fondskosten sowie dem schwer einzuschätzenden Anlagerisiko. Hinter VTB Invest steckt die Idee, unseren Kunden möglichst leicht Zugang zu den Kapitalmärkten zu verschaffen. Die Verwaltungsgebühren und Fondskosten für VTB Invest sollen möglichst gering gehalten werden. Gleichzeitig sollen die Kunden auf einfache und verständliche Weise ein ETF-Portfolio entsprechend ihrer Risikobereitschaft auswählen können und beim langfristigen Kapitalaufbau unterstützt werden."

VTB Invest ergänzt das Produktportfolio der VTB Direktbank, zu dem bereits einfache Anlageprodukte wie Fest- und Tagesgeldanlagen zählen.

Unter www.vtbdirekt-invest.de erfahren Sie mehr über VTB Invest.

Pressekontakt:

Nils Rahe
VTB Bank (Europe) SE
Zweigniederlassung Frankfurt am Main, VTB Direktbank
Tel.: +49 (69) 943 40 94 2021
E-Mail: presse@vtbdirektbank.de

Original-Content von: VTB Direktbank, übermittelt durch news aktuell