KSB SE & Co. KGaA

KSB erhält viertes Vorstandsmitglied

Dr. Stephan Bross wird ab dem 15. September dieses Jahres viertes Vorstandsmitglied der KSB Aktiengesellschaft. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100499 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/KSB Aktiengesellschaft/KSB AG"
Dr. Stephan Bross wird ab dem 15. September dieses Jahres viertes Vorstandsmitglied der KSB Aktiengesellschaft. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100499 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/KSB Aktiengesellschaft/KSB AG"

Frankenthal (ots) - Dr. Stephan Bross (55) ist ab dem 15. September 2017 neues Vorstandsmitglied der KSB Aktiengesellschaft. Der Aufsichtsrat des Frankenthaler Pumpen- und Armaturenherstellers berief den gebürtigen Hamburger in seiner Sitzung am 12. September 2017 in den nun aus vier Personen bestehenden Vorstand. Dort verantwortet er das Ressort Technik.

Der promovierte Maschinenbauingenieur ist bereits seit 1993 für KSB tätig, wo er zunächst Forschungsaufgaben wahrnahm und sich später Konstruktion, Entwicklung und Produktmanagement widmete. Mehrere Jahre lang leitete er als Geschäftsführer die KSB Service GmbH sowie den Konzernbereich Service. Zuletzt stand er in der Gesamtverantwortung für die Konzernbereiche Pumpen und Armaturen. Im Aufsichtsrat vertrat er seit 2010 die Interessen der Leitenden Angestellten.

KSB ist ein international führender Hersteller von Pumpen und Armaturen. Der Konzern mit seiner Zentrale in Frankenthal ist mit eigenen Vertriebsgesellschaften, Fertigungsstätten und Servicebetrieben auf fünf Kontinenten vertreten. Rund 15.500 Mitarbeiter erzielen einen Umsatz von mehr als 2,1 Mrd. EUR.

Pressekontakt:

Alexandra Leiner
Tel +49 6233 86-2257
alexandra.leiner@ksb.com

Original-Content von: KSB SE & Co. KGaA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: KSB SE & Co. KGaA

Das könnte Sie auch interessieren: