Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Schwerin

04.03.2019 – 14:06

Polizeiinspektion Schwerin

POL-SN: Kripo sucht Geschädigte einer Körperverletzung auf dem Marienplatz

Schwerin (ots)

Im Zuge eines Ermittlungsverfahrens sucht die Polizei nach zwei Personen, die Opfer einer Körperverletzung wurden. Die Tat ereignete sich am 15.02.19, ca. 19.50 Uhr im Bereich des Milchcafés/Sparkasse. Aus einer Gruppe mehrerer Personen wurden zwei junge Männer angegriffen. Wenig später schlugen und traten die Tatverdächtigen auf eine dieser Personen ein, die bereits am Boden lag.

Polizeibeamte stellten die Gruppierung wenig später auf dem Marienplatz fest. Durch Ermittlungen vor Ort und durch die Sichtung der gefertigten Videoaufnahmen auf dem Marienplatz konnten zwei tatverdächtige 18 und 19-jährige Männer ermittelt werden, die Identitäten sind bekannt.

Der Kripo bittet die beiden geschädigten Personen sich zu melden.

Kontaktaufnahme im Kriminalkommissariat Schwerin, tagsüber unter 0385/5180-1214 oder über die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin, übermittelt durch news aktuell