Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

11.05.2007 – 12:25

Polizei Düren

POL-DN: 07051101 Nächtlicher Autodiebstahl

    Düren (ots)

Bei einem Einbruch in ein Reihenhaus im Stadtteil Niederau haben derzeit nicht bekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag einen Pkw sowie weiteres Diebesgut gestohlen.

    Während die Bewohner ahnungslos schliefen, gelang es den Tätern in der Straße "Am Hinzenbusch" durch die Haustür in die Wohnung der mehrköpfigen Familie einzudringen und diese unbemerkt nach Wertsachen zu durchsuchen. Aus dem Dielenbereich sowie einem Hauswirtschaftsraum wurden drei Mobiltelefone, eine Geldbörse und zwei Fahrzeugschlüssel entwendet. Mit den aufgefundenen Fahrzeugschlüsseln wurde der vor dem Haus geparkte Pkw der Familie offenbar weggefahren. Erst am Vormittag bemerkte die geschädigte Familie den Einbruch und zog die Polizei hinzu. Der Kriminaldauerdienst führte am Tatort eine umfangreiche Spurensuche durch. Jetzt fahndet die Polizei nach dem schwarzen Daimler-Chrysler, einem Modell der C-Klasse mit dem amtlichen Kennzeichen DN-WW 181.

    Ein weiterer Autodiebstahl wurde am Donnerstagmittag von der Schoellerstraße gemeldet. Der Fahrzeughalter hatte den geparkten Wagen in der Nacht gegen 00.30 Uhr noch vor seiner Wohnanschrift gesehen. Als er dann gegen 12.00 Uhr das Fahrzeug benutzen wollte, bemerkte er den Diebstahl. Zu einem Einbruch in seine Wohnung war es in diesem Fall aber nicht gekommen, so dass noch nicht fest steht, auf welche Weise der Pkw gestohlen wurde. Die Fahndung nach dem blauen Pkw BMW der 3er-Serie mit der Zulassungsnummer DN-NM 59 läuft. Auffällig an dem Wagen sind die breite Bereifung und orange-braune Ledersitze.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren