Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

10.05.2007 – 11:47

Polizei Düren

POL-DN: 07051007 Auffahrunfall

    Inden (ots)

Zwei gleichaltrige Autofahrerinnen aus Inden lernten sich am Mittwochnachmittag aus einem unangenehmen Anlass kennen.

    Gegen 16.40 Uhr befuhren die beiden 36 Jahre alten Frauen jeweils mit einem Pkw die Goltsteinstraße in Fahrtrichtung Lucherberg. Als die Vorausfahrende nach rechts auf ein Privatgrundstück abbiegen wollte, erkannte die hinter ihr Fahrende die Situation zu spät. Trotz Bremsmanöver kam es zum Auffahrunfall, bei dem Sachschaden in geschätzter Gesamthöhe von 5.000 Euro entstand.

    Die Fahrerin des vorderen Wagens wurde verletzt und durch einen RTW zur ambulanten ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Darüber hinaus war ihr Fahrzeug, an dem ein erheblicher Heckschaden entstanden war, nicht mehr fahrbereit.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung