Polizei Düren

POL-DN: 06112909 Wieder Fahrradfahrer kontrolliert

    Düren (ots) - Wie in der letzten Woche bereits angekündigt, hat die Polizeiinspektion Düren am Dienstag- und Mittwochmorgen die Kontrollen von Radfahrern zur Verbesserung der Verkehrssicherheit durchgeführt.

    An den beiden Tagen wurden, jeweils in der Zeit zwischen 06.30 Uhr und 08.00 Uhr, insgesamt etwa 200 Benutzer von Fahrrädern auf den Zufahrtsstraßen und -wegen zu den innerstädtischen Schulen angehalten und überprüft. Dabei mussten 38 Verwarnungsgelder wegen fehlender oder nicht eingeschalteter Beleuchtung sowie drei Verwarnungsgelder wegen unerlaubten Fahrens auf Gehwegen erhoben werden.

    Bei den betroffenen Kindern, die ebenfalls an den Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung beteiligt waren, wurde auf die Erhebung eines Verwarnungsgeldes verzichtet. Hier wurden jedoch verkehrsaufklärende Gespräche geführt.

    Die Polizei wird die Zweiradkontrollen fortsetzen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: