Polizei Düren

POL-DN: 06112208 Rollerfahrer übersehen

    Aldenhoven (ots) - Am Dienstagabend wurde ein Mofafahrer nach einem Anstoß durch einen nachfolgenden Pkw verletzt und musste in ärztliche Behandlung gebracht werden.

    Der Zweiradfahrer, ein 33-Jähriger aus Aldenhoven, befuhr mit seinem Roller die Pützdorfer Straße in Fahrtrichtung Markfestestraße. Während er an der Kreuzung zur bevorrechtigten Markfestestraße wegen des bestehenden Querverkehrs wartete, fuhr ein ihm nachfolgender Autofahrer gegen den Mofaroller. Ein 57-Jähriger aus Jülich hatte den an der Kreuzung stehenden Mopedfahrer zu spät gesehen. Derart aus dem Gleichgewicht gebracht, stürzte der 33-Jährige zu Boden und zog sich Beinverletzungen zu.

    Der Aldenhovener musste mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Schadenshöhe an den beiden beteiligten Fahrzeugen wird insgesamt auf 700 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: