Polizei Düren

POL-DN: 06051006 Rollerfahrerin verletzt

    Titz (ots) - Am Dienstagmorgen wurde eine Kleinkraftradfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung K 5/Lindenstraße leicht verletzt. Sie wurde mit einem RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

    Die 19-jährige Mopedfahrerin aus Titz befuhr gegen 07.30 Uhr die K 5 aus Richtung Hasselsweiler kommend in Fahrtrichtung Boslar. Als sie nach links in die Lindenstraße in Richtung Müntz abbiegen wollte, betätigte sie den Fahrtrichtungsanzeiger und ordnete sich ordnungsgemäß ein. Eine nachfolgende 48 Jahre alte Autofahrerin aus Titz leitete trotzdem ein Überholmanöver ein und kollidierte im Kreuzungsbereich mit der Mokickfahrerin.

    Die leicht verletzte Zweiradfahrerin musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.750 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: