Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

12.04.2006 – 12:31

Polizei Düren

POL-DN: 06041204 Zähne abgebrochen

    Düren (ots)

Ein noch nicht bekannter Jugendlicher verübte am Dienstagabend ein Körperverletzungsdelikt zum Nachteil eines 16-jährigen Düreners. Die Polizei hat eine Strafanzeige aufgenommen.

    Der Geschädigte hielt sich nach den Angaben, die er gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten machte, gegen 18.35 Uhr mit mehreren anderen Personen vor dem Eingang zum Stadtcenter in der Gutenbergstraße auf. Plötzlich sei ein junger Mann an ihn heran getreten und habe ihn mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Anschließend habe sich der Täter in Richtung Bahnhof entfernt. Durch den Schlag brachen bei dem 16-Jährigen Stücke von zwei Backenzähnen ab.

    Der Gesuchte soll 17 bis 20 Jahre alt und etwa 195 cm groß sein. Er hat eine kräftige Figur und offenbar orangefarbene Haare. Bei der Tat trug er eine grau-schwarze Jacke.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung