FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Düren

POL-DN: 06031604 Drogendelikte aufgeklärt

    Düren/Nörvenich (ots) - Im Rahmen von Personen- und Fahrzeugüberprüfungen stellten Polizeibeamte am Mittwoch in Nörvenich und Düren illegale Substanzen sicher.

    Die seit dem 01. März 2006 im Gemeindebereich Nörvenich und Vettweiß Dienst versehenden Beamten des Polizeipostens suchen derzeit vermehrt auch die örtlichen Bereiche auf, von denen bekannt ist, dass Bürger sich dort nicht immer sicher fühlen. Bei einer Bestreifung des hinter dem Schulgelände liegenden Park- und Waldbereichs trafen die Polizisten gegen 10.00 Uhr zwei ihnen zu Recht verdächtig vorkommende junge Männer an. Die Durchsuchung eines dort aufhältigen 19-Jährigen aus dem Gemeindegebiet förderte mehrere Gramm Cannabis zu Tage. Der Beschuldigte hat sich jetzt im Rahmen eines gegen ihn gerichteten Strafverfahrens weiter zu verantworten.

    Um 18.20 Uhr führte eine Verkehrskontrolle auch in der Dürener Frankenstraße zum polizeilichen Erfolg. Bei einem 36-jährigen Autofahrer aus Düren ergaben sich körperliche Anzeichen dafür, dass er unter Drogeneinfluss stehen könnte. Der bei ihm angewandte Drogenvortest erbrachte eine positive Ergebnisanzeige. Der Mann stand akut unter der Beeinflussung berauschender Mittel, was die Entnahme einer Blutprobe beim ihm und die Untersagung der Weiterfahrt nach sich zog. In der Bekleidung führte der Beschuldigte zudem synthetische Rauschmittel mit sich. Auch gegen ihn wird nun strafrechtlich ermittelt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: