Polizei Düren

POL-DN: 06013106 Unfallursache noch ungeklärt

    Nideggen (ots) - Am Montagmorgen wurde der Fahrer eines Mofarollers auf der Landesstraße 11 zwischen Berg und Wollersheim verletzt, als er mit einem entgegen kommenden Pkw kollidierte. Der Mann aus Nideggen musste mit einem RTW einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden.

    Gegen 07.20 Uhr befuhr der 48-jährige Kradfahrer die Straße von Berg in Richtung Wollersheim. In einer in seiner Fahrtrichtung gesehenen Rechtskurve kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 43 Jahre alten Mannes aus Bornheim. Nach der Kollision klagte der Nideggener über Schmerzen an der Wirbelsäule. Während der  Pkw-Fahrer bei der Unfallaufnahme schilderte, dass der Mofafahrer plötzlich auf seinen Fahrstreifen zugesteuert und seitlich gegen seinen Wagen gestoßen sei, behauptete dieser, dass der Autofahrer die Kurve geschnitten habe. Da die Aussagen der Unfallbeteiligten voneinander abweichen, muss nun bei den weiteren Ermittlungen des zuständigen Verkehrskommissariats die Unfallursache geklärt werden.

    Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 3.400 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: