POL-ROW: Polizeibericht

Rotenburg (ots) - Verkehrsunfall mit Hoverboard Am Freitag, 08.12.17 gegen 19:45 Uhr kam es im Kreisverkehr ...

Polizei Düren

POL-DN: 06013005 Unfallverursacher wird gesucht

    Düren (ots) - Am Donnerstagmorgen wurde auf der Zülpicher Straße ein Motorrollerfahrer durch die Unachtsamkeit eines Autofahrers leicht verletzt. Der Pkw-Fahrer entfernte sich anschließend vom Unfallort.

    Der 22-jährige Kradfahrer aus Düren musste gegen 07.40 Uhr auf der teilweisen mit Schnee bedeckten Zülpicher Straße eine Gefahrenbremsung einleiten, weil ein Pkw vom rechten Fahrbahnrand in Richtung Innenstadt angefahren war und seinen Vorrang missachtet hatte. Auf der glatten Fahrbahn stürzte der Rollerfahrer zu Boden und brach sich dabei den Daumen der rechten Hand. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kraftfahrer den Zweiradfahrer gar nicht bemerkt hatte, da die Heckscheibe seines Fahrzeuges noch vollständig mit Schnee bedeckt war. Er setzte seine Fahrt unbekümmert fort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern.

    Bei dem von dem Unfallverursacher benutzten Fahrzeuges handelt es sich um eine schwarze Limousine der Marke BMW, Typ E 36.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: