Polizei Düren

POL-DN: 05112403 Von der Sonne geblendet

    Aldenhoven (ots) - Eine junge Autofahrerin aus Aldenhoven hat am Mittwochnachmittag in Schleiden beim Einfahren in ein Grundstück ein entgegen kommendes Auto übersehen. An der Unfallstelle bestand eine starke Sehbeeinträchtigung aufgrund der Sonnenblendung.

    Kurz vor 15.00 Uhr wollte die 20 Jahre alte Frau von der Landstraße, die sie in Fahrtrichtung Alsdorf befuhr, nach links auf einen Reiterhof abbiegen. Dabei stieß sie mit dem entgegen kommenden Wagen eines 47-Jährigen aus Linnich zusammen. Durch den Zusammenprall, bei dem ein Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro entstand, zog sich die Aldenhovenerin Verletzungen zu. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus transportiert. Ihr nicht mehr fahrbereites Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geholt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: