Polizei Düren

POL-DN: 05101405 Nach Unfall wieder eingestiegen und davon gefahren

    Linnich (ots) - Ein geschädigter Lkw-Fahrer erstattete am Donnerstag Anzeige bei der Polizei wegen Verkehrsunfall-Flucht. Eine unbekannte Fahrzeugführerin war vormittags in der Ortschaft Rurdorf gegen seinen Lkw gestoßen und hatte mehrere hundert Euro Schaden angerichtet.

    Gegen 09.45 Uhr hatte der 48-jährige Lkw-Fahrer aus Waldfeucht die Straße "Zur Frack" befahren und an der Einmündung zur Prämienstraße hinter einem ebenfalls dort wartenden Auto angehalten. Zunächst war der Pkw dann weiter in den Einmündungsbereich eingefahren, wurde dann aber wegen des noch bestehenden Querverkehrs wieder zurück gesetzt. Dabei stieß der Wagen gegen den hinter ihm vorgerollten Lkw und verursachte Schaden. Die Autofahrerin stieg daraufhin aus und unterhielt sich kurz mit dem 48-Jährigen. Dann jedoch setzte sie sich wieder in ihr Fahrzeug und entfernte sich ohne Angabe ihrer Personalien.

    Die gesuchte Fahrerin ist etwa 50 Jahre alt, 165 cm bis 170 cm groß und hat mittellange, blonde Haare. Der von ihr gefahrene Pkw war ein silberner VW Polo.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: