Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

20.07.2005 – 12:33

Polizei Düren

POL-DN: 05072003 Airbags aus Fahrzeugen ausgebaut

    Düren (ots)

Düren - In der Nacht zum Dienstag wurden bei einem Autohändler in der Kreuzauer Straße insgesamt 14 zum Verkauf ausgestellte Fahrzeuge aufgebrochen. Aus zehn Autos wurde die Fahrerairbags entwendet.

    Am Dienstagmorgen wurde der Autohändler von einem Zeugen auf ein geöffnetes Fenster bei einem der Fahrzeuge auf dem Ausstellungsgelände hingewiesen. Bei der Nachschau stellte der Geschädigte fest, dass insgesamt 14 Wagen von den unbekannten Tätern angegangen worden waren. Der Gesamtschaden wird auf etwa 4.000 Euro geschätzt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung