Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

21.02.2005 – 12:12

Polizei Düren

POL-DN: 0502215 Staplergabel verursachte Unfall

    Düren (ots)

Jülich - Ursächlich für einen Verkehrsunfall, der sich am Mittwoch, den 16.02.2005, auf der Wiesenstraße ereignete, war eine möglicherweise verlorene Gabel eines Staplers. Der Besitzer des inzwischen sichergestellten Gegenstandes wird jetzt durch die Polizei gesucht.

    Eine 24-jährige Autofahrerin aus Düren befuhr gegen 19.20 Uhr die Wiesenstraße in Fahrtrichtung Römerstraße. Dabei überfuhr sie die Arbeitsgabel, die sich auf ihrer Fahrspur befand. An ihrem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Jülich unter Telefon 0 24 61/627-740 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung