Polizei Düren

POL-DN: 0501189 Frontalzusammenstoß aus noch ungeklärter Ursache

    Düren (ots) - Merzenich - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag auf der Landesstraße 257 zwischen den Ortschaften Morschenich und Buir ereignete, wurden zwei Frau schwer verletzt. Es werden Zeugen gesucht, die den Unfallhergang beobachtet haben könnten.

    Gegen 13.30 Uhr befuhr eine 30-jährige Autofahrerin aus Niederzier mit ihrem Pkw die L 257, von Buir kommend in Fahrtrichtung Morschenich. Zur gleichen Zeit befuhr eine 40 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Köln die L 257 in entgegengesetzter Richtung. Im Scheitelpunkt einer Kurve stießen beide Fahrzeuge auf der regennassen Fahrbahn aus noch ungeklärter Ursache frontal zusammen. Die Kölnerin wurde in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem stark unfallbeschädigten Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrzeugführerinnen erlitten schwere Verletzungen und wurden noch an der Unfallstelle durch einen eingesetzten Notarzt behandelt. Anschließend wurden sie mit RTW zur stationären Behandlung zu einem Krankenhaus transportiert. Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf etwa 9.500 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L 257 bis gegen 15.00 Uhr für beide Richtungsfahrbahnen komplett gesperrt.

    Zur Ermittlung der Unfallursache werden eventuelle Zeugen gebeten sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 weiter zu geben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: