Polizei Düren

POL-DN: 0411091 Endspurt für die Ausbildungsplätze bei der Polizei

    Düren (ots) - Kreis Düren - Die Bewerbungskampagne für 480 Ausbildungsplätze bei der Polizei des Landes Nordrhein-Westfalen, die am 01.09.2005 angetreten werden können, endet in Kürze. Die nötigen Bewerbungsunterlagen müssen jetzt ausgefüllt und eingereicht werden.

    Polizeioberkommissar Frank Schulz, Einstellungsberater der Kreispolizeibehörde Düren, weist darauf hin, dass Annahmeschluss der Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2005 am 25.11.2004 ist. Bis dahin müssen alle Interessierte am Polizeiberuf, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen und die ihre Ausbildung im nächsten Jahr beginnen wollen, die vollständigen Bewerbungsunterlagen bei ihm abgegeben haben. POK Schulz, der junge Leute über einen krisensicheren und hochinteressanten Beruf berät und derzeit seinen Infostand im Foyer der Comet Cinemas in Düren aufgestellt hat, ist unter der Telefonnummer 02421/949-333 oder per E-Mail unter frank.schulz@dueren.polizei.nrw.de erreichbar und steht für intensive Beratungsgespräche zur Verfügung. Der Countdown läuft!

    Informationen zum Polizeiberuf und zu den Einstellungsvoraussetzungen können über die Internetseite der Kreispolizeibehörde Düren unter www.kpb-dueren.nrw.de oder über die Seite des Werbe- und Auswahldienst der Polizei NRW unter www.polizei.nrw-wa.de abgerufen werden.


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: