Polizei Düren

POL-DN: 040428 Teppichverkäufer vorläufig festgenommen

    Düren (ots) - 040428 Teppichverkäufer vorläufig festgenommen

    Düren - Montagmittag meldete sich bei einem Ehepaar aus Nörvenich telefonisch ein Mann. Er hatte die Anschrift des Ehepaares von einem zurückliegenden Teppichkauf während eines Urlaubs in Tunesien. Er erzählte dem Ehepaar eine Story von einer größeren Teppichladung, die beim Zoll liege und die er mangels Bargeld nicht auslösen könne. Er bat, ihm aus der Verlegenheit zu helfen, und bot als Gegenleistung mehrere hochwertige Teppiche an.

Da dem Ehepaar die Angelegenheit zu undurchsichtig war, verständigten sie die Polizei. Kurze Zeit später kam der Anrufer mit einem Taxi vorgefahren. Er ging zur Wohnung des Ehepaares und klingelte. Der Betroffene wurde von den bereits wartenden Beamten vorläufig festgenommen und der Hauptwache der PI Düren zugeführt. Im Kofferraum des Taxis befanden sich mehrere Teppiche minderer Qualität. Der 56 Jahre alte Beschuldigte aus Offenbach musste nach polizeilicher Vernehmung entlassen werden, da sich keine Haftgründe erhärten ließen. Die Ermittlungen dauern an./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: