Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Als eine 59-jährige Pkw-Fahrerin am frühen Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr von der ...

18.08.2003 – 12:17

Polizei Düren

POL-DN: 030818 -8- Fußballer wurde vermisst

    Düren (ots)

030818 -8- Fußballer wurde vermisst

    Nideggen - Am Sonntagmittag kam ein 22-jähriger Mann, der mit seinem Fußballverein im Wald bei Schmidt ein Lauftraining absolvierte, nicht zum Start- und Zielort zurück. Bei einer Suchaktion konnte er am Nachmittag in der Nähe eines Grillplatzes aufgefunden werden.

    Der Fußballclub Borussia Derichsweiler hatte mit seiner Fußballmannschaft in einem Vereinsheim in der Nähe von Schmidt ein Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Spielzeit aufgeschlagen. Nachdem am Samstagabend gefeiert wurde, war am Sonntagvormittag ein Waldlauftraining angesetzt. Der 22 Jahre alte Spieler, der eigentlich zu den guten Läufern zu zählt, kam aber vom Waldlauf nicht zurück und die besorgte Vereinsführung erstattete bei der Polizei eine Vermisstenmeldung. Nachdem eine Suchaktion vorbereitet und gegen 15.45 angelaufen war, wurde der Spieler von einem Mitspieler einer Grillhütte aufgefunden. Der Vermisste gab an, dass er beim Training die Orientierung verloren und sich verlaufen hatte.

    An der Suchaktion waren neben den Spielern des Vereins ein Hubschrauber der Polizei und Feuerwehrleute von den Löschzügen Schmidt, Abenden und Boich beteiligt. Ein vereinbartes Freundschaftsspiel musste wegen der Suche abgesagt werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung