Polizei Düren

POL-DN: 040106 -7- Unfallflucht und ohne Fahrerlaubnis

    Düren (ots) - 040106 -7- Unfallflucht und ohne Fahrerlaubnis

    Linnich - Am Montagmittag kam es zu einem leichten Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der flüchtige Unfallverursacher konnte schnell ermittelt werden und stellte sich später freiwillig bei der Polizei.

    Ein 76 Jahre alter Mann aus Linnich befand sich gegen 13.00 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Jülicher Straße. Nachdem er den Kreisverkehr durchfahren hatte, hielt er an der Einmündung zur Rurstraße den Wagen an, um einer Fußgängerin das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Ein 21-Jähriger aus Linnich bemerkte dies nicht und fuhr auf das Fahrzeug des 76-Jährigen auf. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Unfallverursacher mit dem Auto in Richtung Löffelstraße. An der Unfallstelle blieben Teile seines Kühlergrills und ein Fahrzeugemblem zurück. Bei der Fahndung nach dem Fahrer mit den bei der Unfallaufnahme gewonnenen Erkenntnisse und den Hinweisen aus den Zeugenaussagen fanden die eingesetzten Polizeibeamten den Unfallwagen schon nach kurzer Zeit vor einer Garage in der Lönsstraße. Der Fahrer konnte aber nicht angetroffen werden. Gegen 17.00 Uhr meldete er sich bei der Polizeidienststelle in Jülich und gab an, dass er zurzeit nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei, weil ihm diese durch das Straßenverkehrsamt wegen einer Geschwindigkeitsüberschreitung entzogen sei. Das sei auch der Grund für sein Verhalten nach dem Zusammenstoß gewesen.

    Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: