Polizei Düren

POL-DN: 031211 -6- Zu schnell in die Kurve

    Düren (ots) - 031211 -6- Zu schnell in die Kurve

    Düren - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend wurden zwei Frauen verletzt. Eine von ihnen mussten mit schweren Verletzungen mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

    Eine 21-jährige Frau aus Niederzier fuhr gegen 20.15 Uhr mit einem Pkw über die Merzenicher Straße von Merzenich in Richtung Düren. Ihre Geschwindigkeit betrug nach eigenen Angaben etwa 100 km/h. Hinter der auf der Strecke liegenden Bahnunterführung verlor sie in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet damit nach links von der Fahrbahn. Auf der Grünfläche stieß sie mit dem Wagen gegen ein Verkehrszeichen. Dadurch überschlug sich das Auto mehrfach, überquerte die Bahngleise und blieb anschließend neben der Fahrbahn auf dem Dach liegen. Die Fahrerin, die schwer verletzt wurde, und ihre Begleiterin konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Der Sachschaden wird auf 5.300 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: