Polizei Düren

POL-DN: 031126 -5- Aufgefahren - drei Verletzte

    Düren (ots) - 031126 -5- Aufgefahren - drei Verletzte

    Düren - Zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden, kam es am Dienstagmittag auf der Philippstraße. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.500 Euro geschätzt.

    Ein 49-Jähriger aus Kerpen stand mit seinem Pkw auf der Philippstraße vor der Einmündung der Kuhgasse. Die Ampelanlage zeigte Rotlicht. Nach dem Phasenwechsel auf Grün wollte er anfahren. In diesem Moment erhielt er von hinten einen Schlag. Eine nachfolgende 34 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Düren war mit ihrem Fahrzeug aufgefahren.

Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die Fahrerin schwer und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht. Der 49-Jährige und seine Beifahrerin klagten nach dem Unfall über Nacken- und Kopfschmerzen. Sie wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Pkw der 49- Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: