Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

18.11.2003 – 13:23

Polizei Düren

POL-DN: 031118 -3- Jagdwaffe entwendet

    Düren (ots)

031118 -3- Jagdwaffe entwendet

    Düren - Aus einem Pkw wurde am Montagnachmittag eine Bockdoppelflinte entwendet. Der Geschädigte hatte sein Fahrzeug kurz abgestellt, um in einem Jagdgeschäft eine Reparatur in Auftrag zu geben.

    Gegen 16.30 Uhr parkte der Mann aus Zülpich den Wagen auf einem Parkplatz an der Josef-Schregel-Straße ab. An der Flinte hatte er den defekten Vorderlauf demontiert und den übrigen Teil in einem Futteral auf dem Rücksitz abgelegt. Als er gegen 17.00 Uhr zum Fahrzeug zurück kam, war es aufgebrochen und die Waffe fehlte. Bei der Jagdwaffe handelt es sich um eine Bockdoppelflinte der Marke Winchester. Sie hat einen Wert von etwa 800 Euro.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren