Polizei Düren

POL-DN: 031008 -4- Brandstifter festgenommen

    Düren (ots) - 031008 -4- Brandstifter festgenommen

    Düren - In der Nacht zum 02.10.2003 kam es zu einem Brand in den Räumen des Stiftischen Gymnasiums (s. Pressebericht vom 02.10.2003). Die Polizei konnte jetzt den Verursacher ermitteln. Es handelt sich um einen 19 Jahre alten Schüler der Schule.

    In der Nacht zum Donnerstag war im Keller der Schule ein Feuer ausgebrochen. Zeugen hatte gegen 06.00 Uhr den Brand entdeckt und über Notruf die Rettungsdienste verständigt. Die Flammen konnten durch die Feuerwehr zwar schnell gelöscht werden, aber durch die starke Rauchentwicklung waren auch Räume in den Obergeschossen der Schule in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Unterricht an diesem Tag musste ausfallen. Bei der Untersuchung des Tatortes wurde festgestellt, dass ein unbekannter Täter gewaltsam durch ein Fenster in das Gebäude eingedrungen war und in einem Kellerraum den Brand gelegt hatte. Im Verlauf der durchgeführten Ermittlungen konnten Beamte des zuständigen Kriminalkommissariats am Dienstag einen 19-jährigen Mann, der sich unangemeldet bei Freunden in Düren aufhält, ermitteln und festnehmen. In seiner verantwortlichen Vernehmung gesteht er die Brandlegung ein. Zu der Tat sei es gekommen, weil es bei ihm Frust über seine persönliche Situation gegeben habe und er außerdem übermäßig Alkohol und illegale Drogen konsumiert hatte.

    Der Tatverdächtige wird heute dem Amtsgericht Düren vorgeführt. Die Staatsanwaltschaft Aachen hat dort gegen ihn den Erlass eines Haftbefehls beantragt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: