Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.08.2003 – 12:40

Polizei Düren

POL-DN: 030805 -6- Pkw überschlug sich - Fahrer schwer verletzt

    Düren (ots)

030805 -6- Pkw überschlug sich - Fahrer schwer verletzt

    Langerwehe - Ein schwer verletzter Fahrer und ein total beschädigter Pkw sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles auf der K 27 am Montagnachmittag.

Gegen 17.50 Uhr befuhr ein 25-Jähriger aus Langerwehe mit seinem Pkw die K 27 von Langerwehe nach Merode. Nach eigenen Angaben beschleunigte er bis auf ca. 100 km/h, als er plötzlich Stiche im Kopf bemerkte. Als er wieder zu sich kam, befand er sich auf dem Grünstreifen. Er zog die Handbremse, um den Pkw zum Stillstand zu bringen. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der 25-Jährige wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren