Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

05.08.2003 – 12:40

Polizei Düren

POL-DN: 030805 -5- Hund lief vor Krad - Biker schwer verletzt

    Düren (ots)

030805 -5- Hund lief vor Krad - Biker schwer verletzt

Heimbach - Ein 24-Jähriger aus Kreuzau befuhr am Montagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, mit seinem Kleinkraftrad die Hengebachstraße von der Stadtmitte in Richtung Vlatten. In Höhe des Hotels Klostermühle lief plötzlich  von rechts nach links ein Hund über die Fahrbahn. Der Biker bremste stark ab, konnten eine Kollision jedoch nicht mehr verhindern. Bei dem anschließenden Sturz zog er sich schwere Verletzungen zu, die stationär behandelt werden müssen. Er wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Hundehalter gab an, dass er mit seinem Fahrzeug auf den Parkplatz des Hotels gefahren sei. Ale er die Heckklappe geöffnet habe, sei der Hund herausgesprungen und sofort über die Straße gelaufen./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung