Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Kontrollankündigungen der Polizei (falsch) befolgt

    Erftkreis (ots) - Da staunten die Beamten nicht schlecht! Putzmunter führte ein 13-Jähriger gestern Abend gegen 19.30 Uhr einen PKW im Kreisverkehr der Mühlenstraße in Brühl direkt in eine Alkoholkontrollstelle der Erftkreispolizei. Die Beamten wunderten sich nicht nur über die Fahrkünste des 13-Jährigen, sondern auch über den vermeintlichen Grund seiner Fahrmanöver. Auf dem Beifahrersitz befand sich nämlich sein 25-jähriger Onkel, der sein Fahrzeug mit immerhin 0,92 o/oo nun absolut nicht mehr im öffentlichen Verkehr hatte steuern wollen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: