Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

11.07.2020 – 09:08

Polizei Düren

POL-DN: Nach Gaststättenbesuch Mobiltelefon geraubt

Jülich (ots)

Ein 50jähriger Mann aus Jülich verließ, um 02:00 Uhr, die Gaststätte "City Treff" auf der Großen Rurstraße. Auf dem Heimweg wurde er auf der Großen Rurstraße, Ecke Stiftsherrenstraße, von zwei unbekannten, männlichen Personen ins Gesicht geschlagen. Die unbekannten, männlichen Personen waren circa 20-30 Jahre alt, ca. 180cm groß, augenscheinlich südländischer Herkunft und trugen schwarze Kapuzenpullover und Nike Turnschuhe. Als der 50 Jährige im weiteren Verlauf der Auseinandersetzung zu Boden ging, wurde ihm sein Iphone 11 aus der Hosentasche entwendet und die Tatverdächtigen verletzten ihn durch Tritte in den Rippenbereich. Er war hiernach so schwer verletzt, dass er mittels Rettungswagen ins Krankenhaus nach Jülich verbracht wurde. Eine sofortige Fahndung brachte keinen Erfolg. Hinweise zum Tatgeschehen und zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei Düren unter 02421/9490 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell