Polizei Düren

POL-DN: 030627 -4- Kradfahrer tödlich verletzt

    Düren (ots) - 030627 -4- Kradfahrer tödlich verletzt

    Vettweiß - Am Donnerstagnachmittag wurde an der Verbindungsstraße zwischen den Ortschaften Vettweiß und Frangenheim ein Motorradfahrer tot aufgefunden. Der elfjährige Sohn des Getöteten lag schwer verletzt auf der Fahrbahn und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Aachener Klinik geflogen werden.

    Aufgrund der Spurenlage und der übrigen Feststellungen am Unfallort befuhr der 42 Jahre alte Mann aus Vettweiß mit seinem Krad den asphaltierten Wirtschaftsweg von Vettweiß in Richtung Frangenheim. Sein Sohn befand sich als Sozius auch auf dem Fahrzeug. Im einem Waldgebiet kam er nach Durchfahren einer Linkskurve vor einer unmittelbar folgenden Rechtskurve aus ungeklärten Gründen mit dem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Danach fuhr das Fahrzeug gegen die Astgabelung zweier Bäume. Durch die Kollision mit den Bäumen drehte sich das Fahrzeugheck weg und schlug etwa fünf Meter entfernt mit der linken Fahrzeugseite auf den Waldboden auf. Der Fahrer wurde vom Krad weg geschleudert und blieb tödlich verletzt in der Nähe des Krades liegen. Die Auffindestelle des verletzten Kindes lag etwa 300 Meter von der Unfallstelle entfernt. Das Zweirad wurde total beschädigt. Die Sitzbank und ein Kradseitenkoffer wurden vom Fahrzeug abgerissen. Die genaue Unfallzeit konnte bisher nicht ermittelt werden. Sie kann nach Feststellungen des eingesetzten Notarztes bis zu drei Stunden vor der Auffindezeit gelegen haben.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: