Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

07.04.2020 – 14:16

Polizei Düren

POL-DN: Von der Fahrbahn abgekommen

Jülich (ots)

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von circa 4000 Euro sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich Dienstagvormittag ereignete.

Eine 25-jährige Autofahrerin aus Linnich war mit ihrem Fahrzeug auf der K 15 aus Richtung Broich in Fahrtrichtung Koslar unterwegs. Neben ihr auf dem Beifahrersitz saß ihr gut eineinhalbjähriges Kind.

Nach eigenen Angaben schaute die Frau zu ihrem Kind herüber und verlor daraufhin die Kontrolle über das Auto. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den dortigen Radweg und kam in einem Feld auf der Seite liegend zum Stillstand.

Verkehrsteilnehmer, die den Unfall gesehen hatten, halfen Frau und Kind beim Verlassen des Fahrzeugs und verständigten den Rettungsdienst. Mutter und Kind wurden mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Die Untersuchungen hinsichtlich möglicher Verletzungen dauern an.

Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K 15 zwischen Koslar und der L 253 gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren