Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

20.05.2003 – 11:32

Polizei Düren

POL-DN: 030520 -4- In Straßengraben geschleudert

    Düren (ots)

030520 -4- In Straßengraben geschleudert

Jülich - Montagnachmittag, gegen 15.05 Uhr, befuhr ein 20-Jähriger aus Düren mit seinem Pkw die B 56 von Jülich nach Düren. Zwischen Altenburg und Abzweig Schophoven überholte er ein vorausfahrendes Fahrzeug. Als er gleich darauf ein zweites überholte und sich in Höhe des Fahrers befand, erkannte er, dass im Gegenverkehr ebenfalls ein Verkehrsteilnehmer überholte. Um nach eigenen Angaben einen Zusammenstoß zu vermeiden, scherte er unmittelbar nach dem Überholvorgang zurück auf die rechte Fahrbahn. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach liegend in der Straßenböschung zum Stillstand. Der 20-Jährige wurde mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht, von wo er jedoch nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte. Der Pkw wurde eingeschleppt. Der Schaden wird auf 2.000 Euro geschätzt. Unaufgefordert gab der 20-Jährige an, mit ca. 120 km/h gefahren zu sein./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung