Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

03.06.2019 – 14:15

Polizei Düren

POL-DN: Mehrere Einbrüche in der Region

POL-DN: Mehrere Einbrüche in der Region
  • Bild-Infos
  • Download

Jülich/Aldenhoven/Niederzier (ots)

Über das lange Wochenende hinweg hat es in der Region mehrere Einbrüche gegeben. Der entstandene Schaden konnte noch nicht abschließend festgestellt werden.

Am Freitag wurde die Polizei in Jülich-Broich in die Rurwiesenstraße gerufen. Hier hatten sich unbekannte Täter zwischen dem Nachmittag des 29.05. und dem Abend des 31.05. gewaltsam Zugang zu einem Einfamilienhaus verschafft und es komplett durchsucht. Die Bewohner des Hauses befanden sich zum Tatzeitpunkt im Urlaub, so dass der genaue Schaden nicht festgestellt werden konnte.

Auch in Aldenhoven und Oberzier wurde die Polizei am Sonntag zu zwei Einbrüchen gerufen. In Aldenhoven schlugen die Täter zwischen 11:00 - 23:45 Uhr eine Fensterscheibe mit einem Stein ein, um in ein Haus in der Martinusstraße zu gelangen. Unter anderem fehlt eine Videokamera. Im Oberzierer Forstweg konnten die Täter zwischen 14:00 und 16:00 Uhr unter anderem einen kleinen Tresor entwenden.

Sollten Sie Zeuge eines Einbruchs werden oder Auffälliges beobachten, melden Sie sich unter der Notrufnummer 110.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell