Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

24.03.2019 – 09:02

Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis aber unter Drogeneinwirkung

Düren (ots)

In der Nacht zu Samstag fiel einer aufmerksamen Streifenbesatzung der Polizeiwache Düren auf der Neuen Jülicher Straße ein Kleinkraftrad mit defekter Beleuchtung auf. Aufgrund dessen wurde das Fahrzeug angehalten und kontrolliert. An dem Motorroller war ein ungültiges Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2016 montiert. Der Fahrzeugführer, ein 25-Jähriger Dürener, konnte keine Fahrerlaubnis für das Zweirad vorweisen; zudem wurden Anzeichen für akuten Drogenkonsum festgestellt. Bei der folgenden Personendurchsuchung wurde ein verbotener Schlagring seiner Hosentasche aufgefunden. Da der Beschuldigte ohne festen Wohnsitz ist wurde er vorläufig festgenommen und der Wache in Düren zugeführt. Dort wurde ihm zudem ein Blutprobe entnommen; der Schlagring wurde sichergestellt. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariates dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell