Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

08.03.2019 – 13:07

Polizei Düren

POL-DN: Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Jülich (ots)

Auf der L 241 kam es gestern um18:40 Uhr zu einem Unfall, als ein Autofahrer in einen Kreisverkehr einfuhr und nicht auf ein bereits darin fahrendes Fahrzeug achtete. Eine Frau wurde leicht verletzt.

Der 27-Jährige aus Bergheim kam aus Richtung Brunnenstraße und fuhr auf dem Von-Schöfer-Ring. Dann wollte er in den Kreisverkehr zwischen dem Ring, der Neusser Straße und der L 241 fahren. Dabei übersah er eine 29 Jahre alte Frau aus Neuss, die bereits im Kreisverkehr fuhr. Der 27-Jährige fuhr in die rechte Seite des vorfahrtberechtigten Pkw.

Die Neusserin wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, verzichtete aber auf einen Krankenwagen und ging selbstständig zum Arzt. Zwar konnten beide Autos noch fahren, es entstand aber ein Sachschaden von etwa 7000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell