Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

19.02.2019 – 14:32

Polizei Düren

POL-DN: Unbekannter verursacht 2000 Euro Schaden

Jülich (ots)

Die Polizei ermittelt in einem Fall von Verkehrsunfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise auf den Verursacher oder die Verursacherin.

Die Tat ereignete sich am Freitag, den 15.02.2019. Um 07:40 Uhr hatte der Besitzer eines roten Pkw BMW sein Fahrzeug auf der Herrenstraße in Barmen abgestellt. Als er am frühen Abend gegen 18:00 Uhr zu seinem Wagen zurückkehrte, bemerkte er einen Schaden an der Stoßstange vorne links.

Aufgrund der Höhe des Schadens wird derzeit davon ausgegangen, dass der Fahrer/die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs das Geschehen bemerkt haben muss.

Hinweise auf das Unfallgeschehen sowie dessen Verursacher/in oder das beteiligte Fahrzeug erbittet der zuständige Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats an die Telefonnummer 02421 949-5233. Außerhalb der üblichen Bürodienstzeiten ist die Leitstelle der Polizei unter der Nummer 02421 949-6425 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung