Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

14.01.2019 – 13:08

Polizei Düren

POL-DN: Versuchte räuberische Erpressung am Busbahnhof Düren

Düren (ots)

In der Nacht zu Sonntag wurde ein Dürener am Busbahnhof von zwei Unbekannten bedroht und geschlagen.

Am Sonntag, gegen 00:20 Uhr, war ein 18-Jähriger aus Düren mit einem Freund - ebenfalls 18 Jahre alt - vom Hauptausgang des Dürener Bahnhofs in Richtung Josef-Schregel-Straße unterwegs. In Höhe des Busbahnhofes sind plötzlich von hinten zwei männliche Personen vor sie getreten. Einer der beiden Täter fragte zunächst nach einer Zigarette, dann forderte er die Herausgabe des Geldes, bis er dann schließlich auf den jungen Mann einschlug. Beide Tatverdächtige flüchteten anschließend in unbekannte Richtung.

Bei den Tätern handelt es sich um männliche Personen, im Alter von 18 bis 20 Jahren. Beide sprachen einen osteuropäischen Dialekt. Eine der Personen trug zum Tatzeitpunkt eine PSG-Jacke mit einem dunklen Emblem. Die zweite Person war mit einer dunkel-grünen Jacke bekleidet.

Sachdienliche Hinweise zu den Tatverdächtigen werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Rufnummer 0 24 21/949-6425 erbeten

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren