Polizei Düren

POL-DN: 030109 -3- Farbschmierer im alten Bahnhaus

    Düren (ots) - 030109 -3- Farbschmierer im alten Bahnhaus

    Jülich - In einem leer stehenden Haus der Dürener Kreisbahn im Stadtteil Koslar wurden am Mittwochnachmittag insgesamt 27 Farbsprühdosen und andere Gegenstände durch die Polizei aufgefunden, die offenbar noch bei Farbschmierereien benutzt werden sollten.

    Nach Hinweisen eines Zeugen überprüften Polizeibeamte der Polizeiinspektion Jülich gegen 14.30 Uhr das alte Bahnhaus an der Kreisbahnstraße. Sie stellten fest, dass die Eingangstür des Hauses aufgebrochen war. In allen Räumen der ersten Etage waren die Wände und Fenster mit Farbe besprüht. Weiterhin lagen in allen Räumen leere und zum Teil zerbrochene Bier- und Wodkaflaschen und leere Farbsprühdosen auf dem Boden. In einer vorgefundenen schwarzen Umhängetasche wurden elf noch gefüllte Farbsprühdosen gefunden. In einem weiteren schwarz-grauen Rucksack befanden sich 16 Sprühdosen mit unterschiedlichen Farben. Außerdem fanden die Beamten eine aus Pappe selbst gebastelte Schablone, die zu Farbschmierereien verwandt worden war. Personen wurden im Haus nicht angetroffen. Die Ermittlungen nach den Tätern wurden bereits aufgenommen.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: