Polizei Düren

POL-DN: 030108 -4- Aufgefahren und weitergefahren

    Düren (ots) - 030108 -4- Aufgefahren und weitergefahren

    Niederzier - Dienstagvormittag, gegen 11.10 Uhr, befuhr eine 42- jährige Frau aus Merzenich mit ihrem Pkw die B 56 von Jülich in Richtung Düren. In Höhe Huchem-Stammeln, an der Einmündung der Industriestraße, musste sie vor der dortigen Ampelanlage bei Rot abbremsen. Hierbei fuhr ein nachfolgender 78-jähriger belgischer Staatsangehöriger mit seinem Pkw auf. Nach dem heftigen Anstoß setzte der 78-Jährige sein Fahrzeug ein Stück zurück, fuhr links an dem Pkw der 42-Jährigen vorbei und setzte zügig seine Fahrt in Richtung Düren fort. Die Ampel hatte zwischenzeitlich auf Grün gewechselt. Die Geschädigte nahm die Verfolgung auf und verständigte über Handy die Polizei. Auf der Schoellerstraße in Düren konnte das Verursacherfahrzeug an der Kreuzung mit der Roonstraße durch die Polizei gestoppt werden. Beim Einparken touchierte er den Streifenwagen. Nach ersten Feststellungen dürften gesundheitliche Probleme ursächlich für das Fehlverhalten sein. Der Führerschein des 78-Jährigen wurde nach Rücksprache mit der STA Aachen sichergestellt. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: