Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

17.08.2018 – 13:23

Polizei Düren

POL-DN: Fußgänger angefahren

Düren (ots)

Am Donnerstagmittag erfasste ein Kleinlaster einen Fußgänger, der sein Fahrrad über die Straße schob.

Gegen 12:00 Uhr befuhr ein 46 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Bonn die Weierstraße. Er kam aus Richtung August-Klotz-Straße und war gerade dem Straßenverlauf der Einbahnstraße folgend nach links abgebogen, als es zu einer Kollision mit einem Fußgänger kam. Ein 89-jähriger Dürener war im Begriff, die Fahrbahn der Weierstraße in Richtung Wilhemstraße zu überqueren. Er befand sich, sein Rad schiebend, kurz vor dem Erreichen des gegenüberliegenden Gehwegs, als er von dem Fahrzeug touchiert wurde.

Der Senior kam zu Fall und wurde leicht verletzt, weswegen er später mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 46-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt, ein Schaden an den Fahrzeugen entstand nicht. Der Bonner gab an, er habe den Fußgänger nicht wahrgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren