Polizei Düren

POL-DN: Passant mit Softair Pistole beschossen - Zeugen gesucht!

Düren (ots) - Verletzungen trug ein 50-jähriger Dürener davon, als ein bislang Unbekannter vermutlich mit einer Softair Pistole auf ihn schoss.

Gegen 07:20 Uhr hielt sich der Mann mit seiner weiblichen Begleitung auf einer Grünfläche in Höhe der Hausnummer 22-24 am Friedrich-Ebert-Platz auf. Beide vernahmen plötzlich zwei zischende Geräusche. Der Mann spürte daraufhin, dass er am Hals und im Brustbereich verletzt worden war. Die beiden brachten sich hinter einem geparkten Fahrzeug in Deckung und riefen Polizei und Rettungsdienst. Der Mann wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht, welches er voraussichtlich nach Versorgung der Verletzungen wieder verlassen konnte. Angaben zum möglichen Schützen konnten die beiden Personen nicht machen.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf den Schützen geben können. Wenden Sie sich an die Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421-949-6425

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: