Polizei Düren

POL-DN: Kontrolle verloren: Fahranfängerin überschlägt sich mit Fahrzeug

Bild von der Unfallstelle

Aldenhoven (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 11 zwischen Freialdenhoven und Merzenhausen gekommen.

Eine 19 Jahre alte Frau aus Aldenhoven fuhr gegen 17:10 Uhr mit ihrem Wagen aus Richtung Merzenhausen in Richtung Freialdenhoven. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, der zur Seite ausbrach, ins Feld geriet und sich dort überschlug. Auf dem Dach blieb das Auto liegen.

Schwer verletzt musste die Fahranfängerin von der Feuerwehr befreit werden. Sie wird derzeit stationär in einem Krankenhaus behandelt. Ihr nicht mehr fahrbereiter Wagen musste von einem Abschleppunternehmer abtransportiert werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: