Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.08.2017 – 14:37

Polizei Düren

POL-DN: Gegen Pkw gefahren

Kreuzau (ots)

Eine 22 Jahre alte Fahrradfahrerin verletzt sich am Samstagvormittag, als sie mit ihrem Rad gegen einen vorbeifahrenden Pkw stieß.

Die Radlerin aus Kreuzau befuhr gegen 09:50 Uhr den aus Richtung Mühlengasse kommend linksseitig gelegenen Gehweg des Windener Wegs. Diesen querte sie in Höhe eines dortigen Fußgängerüberwegs im Bereich der Teichstraße. Dazu kürzte sie ihre Fahrt über einen Vorplatz der Papierfabrik ab um schließlich "Am Wassergarten" weiterzuradeln. In gleicher Richtung bewegte sich eine 36-jährige Autofahrerin. Diese versuchte, den drohenden Zusammenstoß durch ein Ausweichmanöver zu verhindern. Letztlich jedoch prallte die junge Frau mit ihrem Rad in die Fahrerseite der Pkw-Fahrerin, die ebenfalls aus Kreuzau kommt.

Leicht verletzt musste sie sich in ärztliche Behandlung begeben. Ein RTW transportierte die junge Frau in ein Krankenhaus. Nach einer ambulanten Behandlung konnte sie dies jedoch wieder verlassen. Um ihr Rad kümmerten sie Angehörige. Der Wagen der 36-Jährigen wurde beschädigt und musste abgeschleppt werden: beider Vorderreifen waren defekt, nachdem die Frau bei dem Ausweichmanöver gegen den Bordstein geprallt war.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell