Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

26.05.2017 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Infostand rund um das Thema Fenster

Düren (ots)

Die Verbraucherzentrale NRW und der technische Berater der Kriminalpolizei beraten am Dienstag, dem 30.05.2017, rund um das Thema Fenster.

In der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 13:00 Uhr wird im Bereich der Kölnstraße/Wirtelstraße ein Infostand zu finden sein. Dort werden Sie die Fachleute der Verbraucherberatung mit Informationen zum Thema Fenstererneuerung und Energieeinsparungen versorgen, während Kriminalhauptkommissar Dietmar Schorn wertvolle Tipps zum Einbruchschutz geben wird.

Unabhängig dieses Infostandes können Sie mit den Beamten der Kriminalitätsvorbeugung jederzeit in Kontakt treten. Die Beratung zu Einbruchschutz und -sicherungen ist kostenlos. Vereinbaren Sie einen Termin während der Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer 02421 949-8700.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung