Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

16.05.2017 – 13:30

Polizei Düren

POL-DN: Feuer außer Kontrolle geraten

Linnich (ots)

Der Versuch, Unkraut mit Feuer zu bekämpfen, ging am Montagnachmittag ordentlich daneben.

Gegen 17:50 Uhr setzte ein 59-Jähriger aus Linnich-Floßdorf seinen Brenner in Gang, um das Unkraut abzuflämmen. Es geriet jedoch auch eine, an der Grundstücksgrenze stehende Thuja-Hecke in Brand. Hinter der Hecke wiederum nahmen dort gelagerte Baumaterialien sowie ein Anhänger Schaden. Die Feuerwehr Linnich brachte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Es entstand circa 20000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung