Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

07.10.2016 – 14:58

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Hoher Schaden bei Gaststätteneinbruch in Neustadt

Neustadt/Weinstraße (ots)

(Neustadt) Verkehrsüberwachung mit Schwerpunkt 'Rotlicht'

Gestern mussten die Kontrollkräfte der Polizei Neustadt innerhalb einer Stunde bei Überwachungsmaßnahmen in der Landauer Straße am helllichten Tag fünfmal das Missachten der Rotlicht zeigenden Ampel, sechs PKW-FahrerInnen, die während der Fahrt das Handy benutzten und zwei nicht angeschnallte Verkehrsteilnehmer feststellen. Dieses Fehlverhalten wird mit entsprechenden Anzeigen belohnt.

(Neustadt) In Gaststätte eingebrochen

In der Nacht zu Donnerstag wurde in eine Gaststätte in der Landschreibereistraße eingebrochen. Nach Aufhebeln einer Stahlblechtür wurden aus der Wirtschaft mehrere Palletten Energydrinks, mehrere Flaschen Spirituosen und aus den aufgebrochenen Geldspielautomaten das Bargeld entwendet. Der Schaden wird auf mindestens 15.000.- Euro geschätzt.

(Neustadt) Wohnungseinbrechern den Kampf angesagt

Gestern fand die erste Kontrollmaßnahme zur Verhinderung und Bekämpfung von Wohnungseinbruchsdiebstählen im Bereich Neustadt und den Ortsteilen statt. Uniformierte und zivile Kräfte der Polizei kontrollierten dabei insgesamt 33 Kraftfahrzeuge und knapp 60 Personen. Ergebnis dieser Maßnahmen: zwei Straf- und eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Es werden weitere Kontrollmaßnahmen dieser Art stattfinden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
http://s.rlp.de/POLPDNW

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße