Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

01.12.2016 – 05:14

Polizeipräsidium Trier

POL-PPTR: Wohnhausbrand

Prümzurlay (ots)

Am Donnerstag, den 01.Dezember 2016 kam es gegen 02:25 Uhr zu einem Wohnhausbrand in Prümzurlay. Zwei Bewohner des Hauses wurden mit Verletzungen in das Krankenhaus Bitburg eingeliefert. Das betroffene Wohnhaus wurde erheblich beschädigt. Die beiden angrenzenden Wohnhäuser wurden ebenfalls leicht beschädigt. Die Schadenshöhe kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden. Zur Brandursache liegen ebenfalls noch keine Erkenntnisse vor; die Ermittlungen dauern an. Im Einsatz sind die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften mit ca. 50 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst und die Polizei Bitburg.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Jürgen Zimmer
Polizeiinspektion Bitburg

Erdorfer Straße 10
54634 Bitburg
Telefon: 06561 / 9685 - 10
Telefax: 06561 / 9685 - 50

Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung