Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

24.11.2016 – 13:03

Polizei Düren

POL-DN: Einbrecher unterwegs

POL-DN: Einbrecher unterwegs
  • Bild-Infos
  • Download

Düren/Hürtgenwald/Jülich (ots)

Die Polizei wurde am Mittwochabend zu drei Einbrüchen gerufen.

In der Dürener Zülpicher Straße gelangten derzeit Unbekannte in der Zeit zwischen 15:30 Uhr und 20:00 Uhr über die Balkontür in ein Reihenhaus. Nach ersten Ermittlungen wurden Schränke geöffnet und durchwühlt. In der Straße "Klosterhof" in der Ortslage Gey verschafften sich die Täter in der Zeit von 14:15 Uhr bis 17:45 Uhr über die Terrassentür Zugang zu einem Einfamilienhaus. Auch hier wurden Schränke und Zimmer durchwühlt.

Ob bei beiden Einbrüchen etwas entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahmen nicht fest.

In Jülich versuchten Unbekannte, gegen 19:30 Uhr über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus im Gabriel-Wackers-Weg einzusteigen. Die Täter wurden vermutlich durch eine Alarmvorrichtung von der weiteren Tatausführung abgehalten.

In diesem Zusammenhang bittet Sie die Polizei, falls Sie Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, wie zum Beispiel fremde Personen oder Fahrzeuge geben können, rufen Sie die Polizei unter der Notrufnummer 110 an. Jeder Hinweis zählt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren